Am 22. Mai wird Diakon Jonathan Berschauer von Erzbischof Hans-Josef Becker im Hohen Dom zu Paderborn das Sakrament der Priesterweihe empfangen. Aufgrund der Corona-Pandemie können nur geladene Gäste an der Weiheliturgie teilnehmen. Auf den Homepages des Priesterseminars www.priesterseminar-paderborn.de und unseres Erzbistums Paderborn www.erzbistum-paderborn.de können Sie per Livestream den Gottesdienst mitfeiern.

Seine Primiz feiert Jonathan Berschauer am Samstag, den 29.5.2021 um 17.00 Uhr in seiner Heimatgemeinde St. Johannes Baptist in Rödgen. Die Primizpredigt hält Professor Dr. Josef Meyer zu Schlochtern. Nach dem Gottesdienst wird Jonathan Berschauer den Primizsegen einzeln spenden. Auf dem Kirchplatz hat jeder die Gelegenheit zur Gratulation. Für die Primiz ist eine Anmeldung erforderlich (s.u.).

Am 30.5.2021 um 10.30 Uhr feiert Jonathan Berschauer in der Herz Jesu Kirche in Niederdielfen seine Nachprimiz. Die Predigt hält Vikar Jonas Klur. Auch hier wird Jonathan Berschauer nach der Heiligen Messe den Primizsegen jedem persönlich spenden. Auf dem Kirchplatz hat jeder die Gelegenheit, unserem Neupriester zu gratulieren. Für die Nachprimiz ist keine Anmeldung erforderlich.

Leider zeichnet sich ab, dass aufgrund der Corona-Lage ein Empfang mit Umtrunk und Imbiss nicht möglich sein wird. Sollte sich aber die Situation entspannen und wir umplanen können, werden wir Sie auf unserer Homepage und durch die Zeitungen informieren.

Es ist für unsere Pfarrgemeinde ein schönes Gefühl, dass aus unseren Reihen wieder ein Neupriester hervorgeht. Natürlich haben wir uns alle, besonders Jonathan und seine Familie, die Umstände der Feierlichkeiten anders vorgestellt. Aber wir werden gemeinsam diese Festtage so schön und feierlich gestalten, wie wir können.

Von ganzem Herzen wünschen wir Jonathan Berschauer die Gaben des Heiligen Geistes und ganz viel Freude und Kraft für seinen priesterlichen Dienst.

 

Anmeldung zur Primiz 

Eine Anmeldung zur Primiz (29.5. um 17.00 Uhr) kann im Zeitraum vom 4. – 20. Mai telefonisch unter der Durchwahl 02739 – 9 24 97 11 erfolgen. Diese Rufnummer ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Dienstag       15.00-17.00 Uhr

Donnerstag    9.00-11.00 Uhr (außer am 13.5. wg. Christi Himmelfahrt)

Anmeldewünsche, die uns über den Anrufbeantworter oder über andere Wege erreichen, können wir leider nicht berücksichtigen. Ohne Anmeldung muss man leider damit rechnen, aufgrund der eingeschränkten Raumkapazität keinen Platz zu bekommen. Bitte haben Sie Verständnis!